Der neue Pantherstrick® Katalog ist da!

Lasst uns froh und bunter sein!  Die Pantherstrick®-Kollektion umfasst inzwischen bereits 27 Modelle in vielen verschiedenen Farbkombinationen.…
> mehr

GESCHICHTE

VON 1871
BIS HEUTE

Seit der Gründung der Firma durch Cajetan Arzberger im Jahr 1871 ist das Haus in stetiger Veränderung. Nicht nur das Gebäude, das schon unzählige Umbauten erlebte, auch das Waren­angebot und das Unternehmens­konzept haben schon viele Wandlungen miterlebt. Von der kleinen Greisslerei im Haus des ehemaligen Hotel Feichtegger bis zum modernen Kaufhaus gab es viele Entwicklungsstadien. Vieles gibt es in zeitgemäßer Form noch heute – vieles ist Geschichte. Zum Beispiel: Fuhr­werks­gewerbe, Mietautomobile (1. Auto von Mariazell 1910) Tankstelle, Rollfuhr, Fremdenzimmer, Devotionalien­großhandel, Handel mit Sportartikeln, Schi- und Rodelverleih, Handel mit Heimtextilien, Orientteppichen, Erzeugung von Federbetten usw. Vieles haben wir hinter uns gelassen um zum heutigen Arzberger zu werden.

AHNENGALERIE
Cajetan Arzberger, 1845-1923
Der Sohn oststeirischer Bauern gründete 1871 die Firma Arzberger. 1883 begann er mit der Produktion des Mariazeller Magenlikörs. 1893 erwarb er das heutige Arzbergerhaus.
Josef Arzberger, 1880-1935
Er baute das Haus weiter aus und errichtete die "Galerie" im ersten Stock, eine Parfumerie und ein Sportgeschäft im Parterre.
Josef (II.) "Sepp" Arzberger, 1919-1992
Führte gemeinsam mit Bruder Walter den Betrieb. Er war zuständig für die "Spezerei" und die Magenlikörproduktion. In beiden Bereichen wurde alles neu und größer.
Walter Arzberger, 1912-1994
War mit seinem Bruder Josef in der 3. Generation für die Firma tätig. Sein Ressort war der Bereich Textil, damals noch mit Heimtex, Meterware und Boden-Verlegung. Die Auslagenpassage, das Andenken­geschäft und die Textilabteilung wurden neu gebaut bzw. vergrößert.
Gabi und Walter Arzberger leiten seit 1994 den Betrieb.
Das Haus wurde komplett umgebaut, die einzelnen Abteilungen gehen nun ineinander über. 2009 werden mehr als 200 qm im Parterre umgebaut. Die Genuss-Bar zum "Goldenen Hirschen" wird vergrößert. Steirische Schmankerl und Spezialitäten werden besonders forciert.
 
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien